landstadtsiedlung bild

07-image608-image7


09-image810-image9

 

 

 

 

 

 

 

 

Anbauten

Anbauten mit Flachdach sind im überwiegenden Teil der Siedlung auf der Gartenseite unter Einhaltung einer Tiefe von 4 Metern und einer Breite der halben Gebäudelänge und bei Einhaltung der Grundflächenzahl nach dem neuen Bebauungsplan zulässig.

In Teilen der Siedlung wird dies jedoch auf eingeschossige Anbauten begrenzt, in anderen Teilen wiederum sind zweigeschossige Anbauten zulässig.

Zweigeschossige Anbauten greifen wegen ihrer Dimensionierung und Ausformung störend in das Erscheinungsbild der Siedlung ein und widersprechen dem Erhalt der städtebaulichen Besonderheit des Gebiets. Sie bringen, bezogen auf ihre Grundfläche, keinen nennenswerten wohnlichen Mehrwert, auch nicht im Sinne des modernen Wohnbaus.

So könnten Anbauten unter einem abgeschleppten Dach aussehen, die sich harmonisch in das Siedlungbild einfügen

11-image10

 Wenn Sie uns Ihre Meinung mitteilen wollen, bitte hier klicken   Mailsymbol-2 

Letztes Update:
15-12-2019