landstadtsiedlung bild

38-image3739-image38

Mülltonnenplätze

Mülltonnen sollen zukünftig von der Strasse abgerückt im Grundstück untergebracht werden.

Bei der Vielzahl der Mülltonnen (eine blaue soll möglicherweise noch hinzukommen) und deren unterschiedlichen Leerungszeiten ist es für die meisten Bewohner der Siedlung nicht zumutbar die Mülltonnen auf dem Grundstück unterzubringen und sie zur jeweiligen Leerungszeit auf die Strasse zu stellen.

Da viele Bewohner berufstätig sind, bleiben die Tonnen nach erfolgter Leerung auf der Strasse als Signal für die Abwesenheit der Bewohner stehen. Einbrechern wird so ihr eigentumschädigendes Tun erleichtert.

Bei vielen Häuser gibt es deshalb entsprechende Mülltonnenplätze im Aussenbereich. Sicherlich kein Merkmal, das der Siedlung in ihrer Originalität schadet, Auch findet sich weder in der Heimstättenordnung noch in der Erhaltungssatzung ein Hinweis auf die Platzierung von Mülltonnen und deren Einfluss auf das Erscheinungsbild der Siedlung.

Es ist für daher nicht nachvollziehbar, dass per Vorschrift eine bisher so praktizierte und problemlose Anordnung der Mülltonnen untersagt wird.

Die Anordnung von Mülltonnen muss deshalb wie in anderen Wohngebieten auch im Aussenbereich zulässig sein.

 

Letztes Update:
15-12-2019